Ataques de pó fazem uma bagunça nas carteiras de Bitcoin, mas pode haver um conserto

Quando a poeira assentar em sua casa, você a limpa. Mas e quando o pó indesejado entra na tua carteira de moedas? Bem, limpá-la pode não ser tão simples.

Em linguagem de Bitcoin, „pó“ é o termo técnico dado para rastrear quantidades de Bitcoin Trader que são consideradas muito pequenas para enviar em uma transação porque a taxa de transação excederia a quantidade enviada. Normalmente, o pó não é mais do que algumas centenas de satoshis (uma microunidade de medida para bitcoin).

Como enviar pó é caro em relação ao tamanho da transação, os usuários normais de bitcoin não têm motivos para fazer transações com pó. Mas isso não significa que outras entidades, como maus atores ou pesquisadores de cadeias de bloqueio, não tenham uso para isso.

Deixar a poeira assentar

Entidades que realizam análises de cadeias de bloqueio podem usar o pó para desanonimizar usuários e seus endereços de carteira. A idéia é criar ligações determinísticas suficientes entre as carteiras da empresa de análise e os endereços dos destinatários. Uma vez criados esses links, a empresa pode executar a análise usando os dados coletados para rastrear os endereços IP para as carteiras dos destinatários.

„Quando a poeira é consolidada com os outros fundos do usuário, isso ajuda na análise da cadeia, facilitando o agrupamento de endereços“, disse Sergej Kotliar, CEO da Bitrefill, à CoinDesk. Se os usuários não consolidarem as transações não gastas (UTXOs), então eles não precisam se preocupar com seu anonimato. No entanto, a maioria das carteiras consolida automaticamente os UTXOs quando um usuário cria uma transação, então isso pode ser difícil de navegar a menos que você esteja escolhendo quais UTXOs gastar manualmente.

O CoinDesk contactou o Chainalysis e o CipherTrace para perguntar se eles usam pó na sua análise. Ambas as empresas negaram a utilização desta técnica, embora o Chainalysis Manager of Investigation Justin Maile tenha acrescentado que o pó é „mais frequentemente [utilizado] pelos investigadores“ para rastrear fundos ilícitos. Maile continuou que as trocas podem usar o pó para rastrear fundos roubados após um hack.

Dave Jevans, CEO da empresa de análise de cadeias de bloqueio CipherTrace, disse à CoinDesk que „os hackers podem usar o dusting como estratégia para identificar indivíduos que podem ser pescados ou extorquidos“.

A ameaça do anonimato à parte, consolidar esses UTXOs significaria gastar mais em taxas do que o pó vale. O dilema resultante torna-se então: deixar que os UTXOs demasiado pesados para serem gastos para desorganizar a carteira ou consolidá-los e assim comprometer a privacidade. (Não é raro que os usuários tenham suas carteiras polvilhadas mais de uma vez pela mesma entidade, levando a uma desordem significativa. Phil Geiger, o diretor de marketing da Unchained Capital, por exemplo, disse à CoinDesk que „teve endereços polvilhados repetidamente“).

Algumas carteiras, como Samourai e Bitcoin Core, permitem congelar UTXOs, o que os impediria de serem consolidados em uma nova transação. Mas Kotliar enfatizou que a maioria dos usuários comuns não saberá como navegar nesta funcionalidade.

A aumentar os limites de poeira?

Para mitigar o impacto que a poeira tem na rede, Kotliar sugeriu aumentar o limite de poeira, conforme designado pela carteira do Bitcoin Core. Atualmente, a maioria das carteiras são projetadas para limitar as transações a 546 sats (0,00000546 BTC, ou cerca de 7 centavos).

„Bloqueá-las seria censura, mas talvez aumentar o limite de poeira faça sentido“, disse Kotliar, acrescentando que sua proposta „é uma forma de levantar o assunto e ter outras pessoas a pesar sobre ele“.

Se esse limite fosse aumentado, então seria mais caro executar um ataque de poeira. Mas, é claro, isso vem em detrimento dos usuários honestos que gastam pequenas somas. Se o bitcoin subisse de preço dramaticamente, então o limite de poeira teria que ser recalibrado de modo a não dar preço a contas menores de envio de transações.

Leia mais: Para vencer a censura online, precisamos de pagamentos anónimos

„Se a ação destrutiva é mais barata que uma construtiva, então devemos consertá-la. Em Bitcoin, não temos uma forma de censurar coisas de que não gostamos, mas podemos mudar estes padrões para torná-la mais cara“.

Sergej Kotliar
Outra correção, proposta há algum tempo por Peter Todd, desenvolvedor do Bitcoin Core, envolve a disputa de pó UTXOs e gastá-los em uma transação de CoinJoin para preservar a privacidade. Em uma discussão no Twitter sobre a proposta de Todd de „poeira desaparecida“, um representante da Samourai indicou que a carteira de privacidade está considerando seriamente adicionar tal recurso no futuro.

O pó acumula-se

Não há garantias de que aumentar o limite de poeira limparia este problema de vez.

„Não tenho certeza de que aumentar o limite de poeira impediria isso“, disse Ergo, um analista pseudônimo da OXT Research, à CoinDesk, embora isso „certamente seria um impedimento“.

Os analistas da Blockchain, por exemplo, ainda podem estar dispostos a suportar o prêmio de enviar poeira se o limite for aumentado, especialmente se eles tiverem contratos de alto valor com agências governamentais.

Ainda assim, isso pode dissuadir alguns maus atores de desperdiçar espaço de bloco em transações triviais. A cadeia de bloqueio do Bitcoin mantém um registro de cada transação já executada na rede, e não há muito espaço por bloco para acomodar novas transações; o pó, então, causa inchaço desnecessário no livro de transações do Bitcoin porque o espaço de bloqueio que pode ter sido usado para acomodar transações legítimas e maiores é, em vez disso, dedicado a transações que valem centavos.

E os centavos (ou satoshis) se somam. No mais recente ataque de dusting para atingir a rede Bitcoin, por exemplo, Ergo rastreou cerca de 84.000 saídas de pó de 146 transações para uma entidade que parece estar anunciando uma obscura aplicação de mensagens Bitcoin SV. Cada transação inclui uma mensagem que direciona os usuários para a aplicação. (Kotliar observou: „Isto não parece ser um ataque malicioso“).

A aparente campanha publicitária custou aos BSVers aproximadamente 1.147 BTC, de acordo com os números mais recentes produzidos pela Ergo, e os atacantes gastaram três vezes mais em taxas do que a poeira em si. Ergo disse à CoinDesk que esta rodada de dusting começou em 4 de agosto e tem sido „bastante consistente“.

O Jensen mencionou que estas promoções não são invulgares. No final de 2018, por exemplo, 100.000 endereços foram apagados como forma de anunciar o agora defunto serviço de mistura Bestmixer.

Indonesia could adopt the DeFi in the future

On the last day of the Indonesia Blockchain Week, speakers of high relevance in the DeFi scheme talk about how Indonesia could adopt the DeFi as a fundamental part of the country’s economy.

The boom of decentralized finance (DeFi) that the crypto world is experiencing, has generated that traders and analysts trust these platforms more and want to adopt them.

For this reason, I will review all the discussions of this week’s conference. Speakers will evaluate during Thursday’s panel, how they could apply DeFi in Indonesia. And how this could benefit the population and the future of the country.

Meet the Indonesia Blockchain Week 2020

What are the benefits of DeFi and how could it work for finances in Indonesia?
Megain Widjaja, director of ICDX, answers these questions. He believes that the DeFi are still at an early stage where their influence on the economy is far from being fully realized.

And that a real application of decentralized finance will be seen in 5 to 10 years, according to his own criteria.

For, the main reason people seek to decentralize processes, is to make them more transparent and effective.

And this is the future that the speakers on the last day of the Indonesia Blockchain Week would like to see. For they believe that Indonesia could adopt the DeFi in its economic system.

The 3 critical areas that need to be improved to achieve this goal, according to Megain Widjaja
Widjaja considered that there are 3 critical areas which should be considered to answer this question. Since Indonesia still has a huge gap to fill, compared to other Southeast Asian countries.

The first area is focused on the education of the population. To make them aware of the opportunities that the Iq Option industry can bring to the country’s economy. Since the Indonesian citizen lacks much of the basic knowledge of their own finances. And interest in the same is relatively low.

The second area is the rate of innovation vs. the rate of regulation. This is something that Indonesia also needs to develop, according to Megain. Because the key to this is that there is a balance between the two factors.

And this, focused on understanding the DeFi seems „as if a sheet of paper is totally blank for Indonesia,“ Megain explained. To make it clear that innovation in the country has focused on other types of technologies, instead of the Blockchain.

The third area, when thinking about applying Blockchain technology and DeFi to Indonesia’s economy, is the ability of the country and its citizens to deal with the feeling of risk.

He explains this with the following question: „Who would be in charge of accounting for risk data to balance such risks in the economy in the future?

This needs to be analyzed, as he still believes Indonesia could adopt the DeFi in its economy.

Wahl des besten CBD Öls für Hunde – CBD Öl Testsieger kaufen

CBD Öl fliegt aus den Regalen!

Tierbesitzer strömen zum CBD… aber es gibt ein Problem.

Die CBD-Branche ist immer noch unreguliert.

Das bedeutet, dass die Mehrheit der Tierbesitzer betrogen werden kann.

Wenn Sie sicherstellen wollen, dass Ihr Hund von seinem CBD profitiert, zeigen wir Ihnen, wie Sie das beste CBD Öl für Hunde finden können… und wir geben Ihnen die CBD-Dosierung für Hunde.

Hier sind die wichtigsten Merkmale, nach denen Sie suchen sollten:

Suchen Sie nach vollem oder breitem Hanf im Spektrum

  • Kaufen Sie kein Produkt ohne ein Analysezertifikat
  • Was ist bei der Analyse zu beachten
  • Wissen, wo das CBD Öl Ihres Hundes angebaut wird
  • Sicherheit

Seien Sie nicht geizig!

  • CBD-Dosierung für Hunde

Suchen Sie nach einem Voll- oder Breitbandhanf

CBD (Cannabidiol) ist eine natürlich vorkommende Substanz, die sowohl in der Cannabis- als auch in der Hanfpflanze vorkommt.

Beide bieten erstaunliche gesundheitliche Vorteile… aber es gibt Unterschiede.

Cannabis (Marihuana) enthält eine relativ große Menge an THC (Tetrahydrocannabinol). Das THC ist für die psychoaktiven Aktivitäten von Cannabis verantwortlich. Es ist das, was Marihuana ein „High“ oder „Buzz“ verleiht.

Andererseits enthält Hanf viel weniger THC. Um legal verkauft werden zu können, wird Hanf weniger als 0,03% THC enthalten. Solange Ihr Hund also noch von der Ruhe und dem Abbau von Ängsten profitieren kann, die das CBD bietet, wird er nicht high werden.

Sie könnten das Hochgefühl genießen, aber Ihr Hund wird es nicht tun!

Und natürlich wird Ihr Hund immer noch die gleichen schmerzlindernden und immununterstützenden Vorteile der CBD aus Hanf erhalten.

Aber nicht alle Hanfprodukte sind gleich …

Lesen Sie die Etiketten sorgfältig ein

Überprüfen Sie das Etikett Ihres CBD-Produkts, um sicherzustellen, dass es voll oder breit gefächert ist.

Das bedeutet, dass das CBD Öl Ihres Hundes nicht nur CBD, sondern auch andere wichtige Cannabinoide enthält, die natürlicherweise im gesamten Spektrum von Hanf vorkommen, einschließlich CBC und CBG..

CBC wurde auf seine Anti-Krebs-Aktivitäten, seine Fähigkeit, Schmerzen und Entzündungen zu blockieren, und seine positive Wirkung auf die Gehirnzellen untersucht.

CBG wurde auch für die medizinische Anwendung untersucht. Es hat sich gezeigt, dass es Entzündungen im Verdauungstrakt reduziert, Nervenzellen und Augen schützt, eine gesunde Blasenfunktion unterstützt und natürlich Krebszellen bekämpft.

Eine Vollspektrum-CBD wird auch Terpene wie Limonen, Alpha-Pinen und Beta-Pinen enthalten. Dies sind auch natürlich vorkommende medizinische Substanzen, die in jedem Hanf vorkommen.

Die Mischung aus Cannabinoiden und Terpenen zusammen ist gut für Ihren Hund mit etwas, das man den „Entourage-Effekt“ nennt. Das bedeutet, dass sie alle zusammen arbeiten, um die medizinische Wirkung des Hanföls zu stimulieren.

Wenn Ihr Öl mit der CO2-Methode hergestellt wurde, werden die Terpene dabei pulverisiert. Und es wird schwierig sein, sie in den Tests zu entdecken, und sie werden nicht auf dem Analysezertifikat erscheinen …

… … aber sie werden immer noch da sein und zur medizinischen Wirkung des CBD Öls beitragen.

Mit Lösungsmitteln extrahierte VBD werden die Terpene besser erhalten. Sie finden sie also auf dem Analysezertifikat aufgeführt.

Aber wir raten davon ab, und zwar aus folgendem Grund…

Sichern Sie die CBD Ihres Hundes

Das CBD Öl muss aus der Hanfpflanze extrahiert werden, damit Ihr Hund eine für seine Gesundheit ausreichend große Menge erhält. Deshalb steht auf dem Etikett des Hanföls … und in der Regel ist auch die Menge an CBD in der Flasche.

Es gibt zwei übliche Wege, das CBD Öl aus der Hanfpflanze zu gewinnen:

1. CO2-Extraktion

CO2 ist der teuerste Weg zur Herstellung von CBD… und die besten.

Bei der CO2-Extraktion wird der Hanf in eine Hochdruckkammer gelegt, die CO2 (nur altes Kohlendioxid) enthält. Das CO2 übt einfach Druck auf den Hanf aus, und das CBD Öl wird freigesetzt, wenn der Hanf abgebaut wird.

Wenn Sie die überkritische CO2-Extraktion sehen, bedeutet dies, dass sowohl eine flüssige als auch eine gasförmige Form von CO2 in dem Prozess verwendet wurde.

CO2-Extraktion ergibt viel höhere Konzentrationen von CBD als jede andere Methode … was bedeutet, dass Ihr Hund mehr Nutzen hat. Und mit der überkritischen Extraktion wird mehr CBD extrahiert als mit der unterkritischen Extraktion.

Aber das macht das Produkt natürlich teurer.

Obwohl es besser als die Alternative ist …

2. Lösungsmittelextraktion

Das CBD Öl muss irgendwie aus der Hanfpflanze extrahiert werden… und die billigste Art, dies zu tun, ist mit Lösungsmitteln. Diese enthalten oft Propan, Butan oder Erdölprodukte.

Diese Lösungsmittel hinterlassen auch einen Rückstand im Produkt und können für Ihren Hund giftig sein.

Einige CBD Öle werden mit natürlichen Lösungsmitteln, wie z.B. Ethanol oder Olivenöl, extrahiert. Dies ist natürlich viel sicherer für Ihren Hund, aber diese Öle können das Wachs der Hanfpflanze zerstören, und das daraus resultierende Öl ist nicht so vorteilhaft.

Nach einem Analysezertifikat suchen

Wenn der CBD Ihres Hundes kein Analysezertifikat (COA) hat, laufen Sie weg!

Ein Analysezertifikat ist ein Dokument, normalerweise von einem externen Labor, das die Menge und die Art der Cannabinoide in dem CBD-Produkt angibt.

Jede Charge der CBD sollte eine eigene COA haben… Dies schützt Sie vor qualitativ schlechten Produkten. Wenn die COA nicht auf der Website steht, fragen Sie vor dem Kauf des CBD Ihres Hundes nach.

Hier ist das, wonach Sie suchen werden…

Was sollten Sie auf dem CBD-COA Ihres Hundes suchen?

1. Weniger CBD als beworben

Das kommt häufiger vor, als Sie vielleicht denken… Tatsächlich hat uns das irgendwann einmal getäuscht!

Was Sie vielleicht sehen, ist so etwas wie „500mg CBD“ auf dem Produktetikett. Aber nehmen Sie das Etikett nicht für bare Münze!

Stellen Sie sicher, dass die COA die gleiche Menge wie auf dem Etikett angibt.

2. Vergewissern Sie sich, dass das CBD das volle Spektrum

ist.
Auch hier gilt: Bringen Sie das Etikett nie auf seinen Nennwert!

Manchmal ist die CBD ein Isolat. Isolat bedeutet, dass kein THC im Produkt enthalten ist. Und auch wichtige Cannabinoide und Terpene werden ihr fehlen.

Erinnern Sie sich an den Entourage-Effekt? Diesen zusätzlichen Schub erhält man nicht durch die Isolierung der CBD.

Wie finden Sie also heraus, ob die CBD Ihres Hundes von der Isolation herrührt?

Das Produkt enthält nur CBD und keine anderen Cannabinoide. Halten Sie sich von diesen Produkten fern.

3. Stellen Sie sicher, dass nicht zu viel THC – oder kein THC

vorhanden ist.
Wenn das CBD Ihres Hundes mehr als 0,03% THC enthält, handelt es sich wahrscheinlich um Marihuana und nicht um Hanf. Es ist nicht legal und Ihr Hund wird die psychoaktiven Auswirkungen nicht genießen.

Sie wollen aber auch Produkte mit NO THC vermeiden. Wenn es kein THC gibt, dann ist das CBD Ihres Hundes von der Isolierung… und der gesundheitliche Nutzen wird geringer sein.

4. Verlassen Sie sich nur auf Tests von Dritten

Die CBD Ihres Hundes muss von einem Drittlabor getestet werden. Nehmen Sie dem Hersteller nie wieder das Wort, dass das Produkt von hoher Qualität ist.

Einige Labortests werden in mg/g angegeben. Um die Menge an CBD zu berechnen, müssen Sie wissen, wie viele Gramm in der Flasche CBD enthalten sind.Eine typische 1-Unzen-Tropfflasche CBD wiegt 30 Gramm. In diesem Beispiel zeigt COA 16,9 mg CBD:

Um zu berechnen, wie viel CBD in diesem Produkt enthalten ist, multiplizieren Sie einfach die Anzahl der mg/g mit der Anzahl der Gramm. So erhalten Sie die Gesamtmenge an CBD in der Flasche. In diesem Beispiel sind es 507mg.

Wissen, wo das CBD Öl Ihres Hundes wächst

Sie müssen wissen, wo und wie der Hanf, aus dem das CBD Öl hergestellt wird, angebaut wird. Und dies spielt eine große Rolle bei den Testergebnissen, die Sie im COA sehen.

Suchen Sie immer nach >einem organischen Produkt, um das Risiko von Umweltgiften zu reduzieren. </ Sie wollen wissen, dass der Boden und das Wasser, in dem er angebaut wird, so sauber wie möglich sind.

Das liegt daran, dass Hanfpflanzen wirklich gute Schwämme sind und während des Wachstums Schadstoffe aufnehmen können. Und deshalb kann die Toxizität von Schwermetallen ein Problem sein, wenn man sich die CBD Öle ansieht.

Stellen Sie also sicher, dass Sie die COA auf alle Testergebnisse überprüfen, die zeigen, dass das Produkt Verunreinigungen enthalten könnte.

Sicher sein

Nebenwirkungen von CBD Öl für Hunde

Die American Holistic Veterinary Medical Association befragte die Hundebesitzer, um herauszufinden, welche Nebenwirkungen sie gegebenenfalls bemerkt haben. Und die große Neuigkeit ist, dass keine größeren Auswirkungen gemeldet wurden.

Die beständigsten Nebenwirkungen, die festgestellt wurden, waren:

  • Sedierung 19%
  • Überaktiver Appetit 5%
  • Energieverlust 4%
  • Panische Reaktionen 2,7%
  • Trockener Mund/übermäßiger Alkoholkonsum 2,3% Übelkeit 1,7%
  • Kotze 1,7%
  • Verminderte Angriffe 0,69%
  • Geistige Funktionsfähigkeit 0,68%
Und das ist eine gute Nachricht, wenn Ihr Hund unter Krampfanfällen, Angst oder Schmerzen leidet und Sie das CBD Öl ausprobieren möchten…

Vorsicht bei CBD Ölzusätzen und Hunden

Sie möchten sicherstellen, dass das von Ihnen gekaufte Produkt keine chemischen Zusätze oder Konservierungsmittel enthält. Diese werden die gesundheitlichen Vorteile zunichte machen, selbst wenn der Hanf biologisch angebaut wird.

Und achten Sie auf Unternehmen, die ihrem CBD Öl ätherische Öle (EO’s) zugesetzt haben. Selbst wenn sie „natürlich“ sagen, EO’s können die Tiere zutiefst beeinträchtigen.

Wenn Ihr ganzheitlicher Tierarzt die Verwendung eines CBD Öls mit einem EO wieder aufgenommen hat, befolgen Sie seine Dosierungsempfehlungen. Sie werden wissen, was für die besonderen Gesundheitsbedürfnisse Ihres Hundes am besten geeignet ist.

Einige werden die Verwendung von CBD mit Weihrauch empfehlen, da sie gut zur Reduzierung von Tumoren bei Krebspatienten geeignet ist. Aber fragen Sie immer zuerst bei Ihrem ganzheitlichen Tierarzt oder Kräuterkundigem nach.

Und wenn Ihr Hund andere Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel einnimmt, sollten Sie dies zuerst mit Ihrem ganzheitlichen Tierarzt oder Kräuterkundigem besprechen. CBD Öl hat viele gesundheitliche Vorteile, aber es kann die Art und Weise verändern, wie Ihr Hund einige Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel verstoffwechselt.

Forscher haben untersucht, wie CBD Öl den Stoffwechsel beim Menschen verändert, und es könnte ähnlich wie Grapefruit sein.

Wenn Ihr Hund also eines der folgenden Medikamente einnimmt, sollten Sie Ihren Tierarzt nach Änderungen der Dosierung fragen:

  • Steroide
  • Allergie-Arzneimittel
  • Leber- oder Nierenmedikation
  • NSAIDs
  • Herzmedikamente
  • gefürchtete Drogen

Hoffentlich hat Ihr ganzheitlicher Tierarzt Ihnen geholfen, Alternativen zu den oben genannten Medikamenten zu finden… …aber auch Kräuter und natürliche Nahrungsergänzungsmittel müssen möglicherweise angepasst werden.

Aber das bedeutet nicht, dass Sie Ihr CBD Öl nicht geben können. Es verändert den Stoffwechsel anderer Dinge, aber manchmal zum Besseren! Das bedeutet, dass Sie weniger von einem anderen Produkt verwenden oder das Medikament ganz auslassen können.

Und weniger ist oft mehr.

Gut sein!

Es kann schwierig sein, Produkte zu vergleichen, und einige Leute geben auf und schauen nur auf die Kosten…

…aber du wirst nicht zu diesen Leuten gehören!

Mal sehen, warum Sie beim Kauf von CBD Öl für Ihren Hund nicht preisblind sein wollen.

Sie wollen ein qualitativ hochwertiges und sicheres Produkt für Ihren Hund. Die Gewinnung von CBD aus Hanf erfordert viel Pflanzenmaterial und eine sorgfältige Kontrolle.

Wenn das Produkt, das Sie in Betracht ziehen, einen deutlich niedrigeren Preis als die Konkurrenz hat, gibt es wahrscheinlich einen Grund dafür …

Denken Sie also an das zurück, was wir besprochen haben:

    • Wie ist es herausgekommen?

< Wie viel CBD ist in der vollen Flasche?

Diese Variablen werden bei der Bestimmung der Kosten eines Produktes eine Rolle spielen … aber das teuerste bedeutet nicht, dass es das beste CBD Öl für Hunde ist.

CBD-Dosierung für Hunde

Jede Flasche CBD wird in einer bestimmten Konzentration verkauft, die in Milligramm (mg) angegeben wird.

Die allgemeine Faustregel lautet, je nach Hund 1 bis 6 mg CBD pro 10 Pfund Körpergewicht zu geben.

Bei der Angst- oder Gesundheitsprävention werden Sie feststellen, dass die niedrigeren Dosen gut wirken. Wenn Ihr Hund aber Schmerzen oder Immunprobleme hat, werden Sie eine größere Menge wollen.

Am besten fängt man mit einer kleineren Dosis an und arbeitet sich dann selbst hoch. Das Folgende ist ein großartiger Ort, um als Referenz zu beginnen:

Für gesunde Hunde

Katzen und Hunde unter 25lbs: Verwenden Sie die 125mg-Flasche. Geben Sie 1 vollen Tropfer (1 ml) pro Tag. Jeder Tropfer enthält 4,2 mg natürlich vorkommende CBD.

Hunde 25-50lbs: Verwenden Sie die 250mg-Flasche. Geben Sie 1 vollen Tropfer (1 ml) pro Tag. Jeder Tropfer enthält 8,3 mg natürlich vorkommende CBD.

Hunde über 50lbs: Verwenden Sie die 500mg-Flasche. Geben Sie 1 vollen Tropfer (1 ml) pro Tag. Jeder Tropfer enthält 16,7 mg natürlich vorkommende CBD.

Suchanfragen:

CBD Öl Erfahrungen 2020

CBD Öl Testsieger

CBD Öl Test

CBD Öl Stiftung Warentest

CBD Öl kaufen

bestes CBD Öl

CBD Öl Erfahrungsberichte

CBD Hanföl Erfahrungen

CBD Öl Vergleich

Für Hunde mit Gesundheitsproblemen

Hunde unter 25lbs: Verwenden Sie die 250mg-Flasche. Geben Sie 1 vollen Tropfer (1 ml) pro Tag. Jeder Tropfer enthält 8,3 mg natürlich vorkommende CBD.

Hunde 25-50lbs: Verwenden Sie die 500mg-Flasche. Geben Sie 1 vollen Tropfer (1 ml) pro Tag. Jeder Tropfer enthält 16,7 mg natürlich vorkommende CBD.

Hunde über 50lbs: Verwenden Sie die 500mg-Flasche. Geben Sie 2 volle Tropfen (2ml) pro Tag. Jeder Tropfer enthält 16,7 mg natürlich vorkommende CBD.

Machen Sie also Ihre Forschung und kaufen Sie das beste CBD Öl für Ihren Hund.

KAUFEN SIE KEIN CBD ÖL, BEVOR SIE DIES GELESEN HABEN.